VEKA AG
Volltextsuche innerhalb der Website
Ausbildung technischer Systemplaner

Technischer Systemplaner/-in

Fachrichtung elektrotechnische Systeme

Diese Ausbildungsberufe eignen sich für alle, die ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Konzentrationsfähigkeit, technisches Verständnis und Teamfähigkeit mitbringen – und vor allem gerne am Computer tätig sind: In beiden Berufen wird viel mit CAD-Programmen (Computer Aided Design) gearbeitet.

Das Berufsbild

Als Techn. Systemplaner/-in planst und erstellst du technische Dokumente und wendest sie an.

Zu den Schwerpunkten der Ausbildung gehören zum Beispiel die Anfertigung von technischen Zeichnungen elektrotechnischer Systeme, die Beurteilung von Fertigungs- und Fügeverfahren sowie Montagetechniken, fachspezifische Berechnungen, die Planung von Montageabläufen und die Organisation von Montageschritten. 

 

Mögliche Berufsziele

Nach der Ausbildung hast du die Möglichkeit, je nach Fachrichtung in den Abteilungen Konstruktion oder Elektrotechnik eingesetzt zu werden, wo du deine Fähigkeiten in der Praxis weiter ausbauen kannst.

Dauer der Ausbildung
3,5 Jahre
Vorraussetzungen
Haupt- oder Realschulabschluss
Abschluss
Prüfung vor der IHK
Berufsschule
Berufsschule in Beckum bzw. in Recklinghausen

Schau doch mal rein

Hier zeigen dir unsere Azubis ihren Arbeitsplatz - in einem selbstgedrehten Video!

Passt der Beruf zu mir?

Teamarbeit
80%
Computertätigkeiten
85%
Handwerkliche Tätigkeiten
20%
Eigenverantwortung & Orga
90%

Das erwartet dich als Auszubildender bei VEKA

Spaß an der Arbeit und ein starkes Gemeinschaftsgefühl sind die beste Motivation

Offene Ausbildungsstellen

Was uns besonders macht

Wir wünschen uns, dass jede neue Arbeitskraft ihr ganzes Arbeitsleben bei uns bleibt. Die Ausbildung, aber auch die Investition in bewährte Kräfte, zählen zu unseren wichtigsten Aufgaben. Und wir belohnen Loyalität: Unser Vorstandsvorsitzender lädt jährlich Jubilarinnen und Jubilare zum Essen ein.

Mehr Gründe für VEKA

Die VEKA AG

Qualität und Innovation seit 1969

Die VEKA AG in Sendenhorst ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Profilsystemen für Fenster und Türen. International vertrauen über 2.000 Fensterhersteller auf die hochwertigen Produkte und den einzigartigen Service unseres Hauses. Dank unserer 5.600 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaftet die VEKA Gruppe mit ihren 37 Standorten einen Jahresumsatz von ca. 1 Milliarde Euro weltweit.

Fragen zum Stellenangebot, der Bewerbung oder der VEKA AG?

In unserem FAQ-Bereich findest du Antworten auf die häufigsten Fragen in diesem Bereich.

Infos rund um die Bewerbung

Wir beantworten deine Fragen gerne auch persönlich!

Deine Ansprechpartnerin für die Ausbildung bei VEKA ist:

Ingrid Westenhorst

Ingrid Westenhorst

Ausbildung

+49 2526 / 29-5255

iwestenhorst@veka.com