VEKA AG
Volltextsuche innerhalb der Website
Das Praktikum

Werkzeugmechaniker/-in

Schwerpunkt Stanztechnik

Interesse an Technik, Geduld, Ehrgeiz und die Fähigkeit, sauber und präzise zu arbeiten, sind ideale Eigenschaften eines angehenden Werkzeugmechanikers.

Das Berufsbild

Werkzeugmechaniker/-innen stellen Werkzeuge und Vorrichtungen aller Art her und sind für ihre Wartung und Reparatur verantwortlich. Dabei geht es um speziell konstruierte Präzisionsinstrumente für die Produktionsmaschinen, zum Beispiel Stanz-, Schnitt- und Prägewerkzeuge, Umform-, Spritzguss- und Extrusionswerkzeuge.

Für das jeweilige Werkzeug werden einzelne Bauteile nach Zeichnung angefertigt oder aus vorgefertigten Systemelementen zusammengefügt. Dazu musst du verschiedene Techniken und Maschinen beherrschen – beispielsweise manuelle, aber auch computerunterstützte Fräs- und Bohr- sowie Erodier- und Schleifmaschinen.

 

Mögliche Berufsziele

Nach Abschluss der Ausbildung kannst du dich als Werkzeugmechaniker/-in bei VEKA in hoch motivierte Fachgruppen integrieren, die für die mechanische Fertigung, Abstimmung, Wartung und Instandhaltung in den Bereichen Profil- und Plattenwerkzeuge zuständig sind. Bei entsprechendem Einsatz und fachlicher Qualifikation kannst du später noch mehr Verantwortung übernehmen – zum Beispiel in der Gruppenleitung. Eine fachliche Weiterbildung ist auch nach der Ausbildung gefragt. Bei Bedarf werden spezielle Lehrgänge für den kompletten Umgang mit CNC-Maschinen durchgeführt.

Dauer der Ausbildung
3,5 Jahre
Vorraussetzungen
Hauptschul- oder Realschulabschluss
Abschluss
Prüfung vor der IHK
Berufsschule
Berufskolleg Beckum

Passt der Beruf zu mir?

Teamarbeit
75%
Computertätigkeiten
10%
Handwerkliche Tätigkeiten
90%
Eigenverantwortung & Orga
90%

Das erwartet dich als Azubi bei VEKA

Die Ausbildung bei VEKA ist ausgezeichnet. Unsere Azubis erhalten einen strukturierten Ausbildungsplan und regelmäßiges Feedback von ihren Ausbilderinnen und Ausbildern. Sie nehmen an gemeinsamen Events und Ausflügen teil und haben die Chance, ein Praktikum im Ausland zu machen. Vor allem aber haben sie eine sichere Zukunft: Alle unsere Azubis bestehen ihre Abschlussprüfung – und fast alle bleiben anschließend bei VEKA.

Offene Ausbildungsstellen

Was uns besonders macht

Wir wünschen uns, dass jede neue Arbeitskraft ihr ganzes Arbeitsleben bei uns bleibt. Die Ausbildung, aber auch die Investition in bewährte Kräfte, zählen zu unseren wichtigsten Aufgaben. Und wir belohnen Loyalität: Unser Vorstandsvorsitzender lädt jährlich Jubilarinnen und Jubilare zum Essen ein.

Mehr Gründe für VEKA

Die VEKA AG

Qualität und Innovation seit 1969

Die VEKA AG in Sendenhorst ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Profilsystemen für Fenster und Türen. International vertrauen über 2.000 Fensterhersteller auf die hochwertigen Produkte und den einzigartigen Service unseres Hauses. Dank unserer 5.400 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaftet die VEKA Gruppe mit ihren 38 Standorten einen Jahresumsatz von ca. 1 Milliarde Euro weltweit.

Fragen zum Stellenangebot, der Bewerbung oder der VEKA AG?

In unserem FAQ-Bereich findest du Antworten auf die häufigsten Fragen in diesem Bereich.

Infos rund um die Bewerbung

Wir beantworten deine Fragen gerne auch persönlich!

Deine Ansprechpartnerin für die Ausbildung bei VEKA ist:

Ingrid Westenhorst

Ingrid Westenhorst

Ausbildung

+49 2526 / 29-5255

iwestenhorst@veka.com