VEKA AG
Volltextsuche innerhalb der Website

Personalentwicklung bei VEKA

Individuelle Entwicklung

In einem aktiven und bewegten Berufsleben hört das Lernen niemals auf. Mit jeder neuen Aufgabe erweitert man seinen Horizont und entwickelt sich weiter. Um diesen Prozess nachhaltig zu unterstützen, halten wir mit unserem Programm zur Personalentwicklung das passende Angebot für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereit, um beruflich und persönlich weiterzukommen.

Alle Mitarbeiter haben Talente. Mit unserern Maßnahmen fördern wir jede Mitarbeitergruppe, egal ob neue Mitarbeiter, Azubis, Spezialisten, erfahrene Mitarbeiter oder Führungskraft.

„VEKA PE-Haus“

Aufbau VEKA Personalentwicklung

Wir bei VEKA haben es uns zum Ziel gesetzt, die persönliche und berufliche Entwicklung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durch gezielte Maßnahmen dahingehend zu unterstützen, dass sie in einem motivierenden Arbeitsklima mit Freude das bestmögliche Arbeitsergebnis heute und in Zukunft erzielen.

Um dieses Ziel erreichen zu können, müssen alle – Mitarbeiter, Führungskräfte und Personalabteilung – an einem Strang ziehen.

 

Im Rahmen des Onboarding- Prozesses helfen wir neuen Mitarbeitern, sich wohl zu fühlen und sich schnell an ihren Arbeitsplätzen zu Recht zu finden. Ein im Vorfeld ausgearbeiteter Einarbeitungsplan hilft unseren neuen Kolleginnen und Kollegen dabei, in die neuen Aufgaben eingearbeitet zu werden und alle wichtigen Abteilungen kennenzulernen.

 

Wir bilden junge Menschen in derzeit 10 Ausbildungsberufen und zwei dualen Studiengängen aus. Fachkräfte können sich mittels einer berufsbegleitenden Maßnahme, wie z.B. der Techniker- oder der Meisterprüfung, weiterbilden.

 

Wir fördern unsere Nachwuchskräfte frühzeitig und gezielt unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Marktanforderungen. Hierbei haben wir ebenso die Nachfolgeplanung in den verschiedenen Bereichen stets im Blick.

 

Ob Selbststudium über Bücher, Zeitschriften und Anleitungen, E-Learning oder unsere Seminar-Plattform Global Schooling - beim selbstgesteuerten Lernen können unsere Mitarbeiter Lerninhalte, Rahmen und Zeiten selber gestalten und einteilen.

Unsere Mitarbeiter verfügen über ein enormes Wissen und geballte Fachkompetenz in den verschiedensten Bereichen. Sie können ihren fachlichen und persönlichen Horizont erweitern, wenn sie Aufgaben anderer Mitarbeiter kennen lernen (auch abteilungsübergreifend) oder den Arbeitsplatz für begrenzte Zeit wechseln. Führungskräfte können ebenfalls im Rahmen des Cross-Mentoring-Programms von anderen Führungskräften lernen.

Spezielle Fachthemen und Persönlichkeitsentwicklungsmaßnahmen werden durch externe Seminare abgedeckt. Überbetriebliche Maßnahmen wie ein Kurz-Praktikum oder Austausch mit benachbarten Firmen, der Besuch eines Lieferanten, der Einblick in einen Fensterbaubetrieb oder befristete Auslandseinsätze können ebenfalls für eine Horizonterweiterung sorgen.

Unsere VEKA Academy vereint unterschiedlichste Arten interner Seminare und Schulungen. Sie richtet sich an alle Zielgruppen, aus allen Unternehmensbereichen: im Werk und der Verwaltung.

Das Werkschulprogramm ist sicherlich der bekannteste Teil der VEKA Academy. Wir sind besonders stolz, dass die meisten Referenten unserer rund 80 Werkschulseminare unsere eigenen Fach- und Führungskräfte sind. Die Werkschulseminare richten sich an alle Mitarbeiter und bieten die Möglichkeit, in andere Fachbereiche herein zu schnuppern oder aber sich Fachwissen anzueignen.

 

 

"Lernen ist der Schlüssel, sich persönlich weiterzuentwickeln"

Ingrid Westenhorst
Personalentwicklerin

Neugierig geworden?

Jetzt Teil der VEKA-Familie werden – wir suchen immer nach Fachkräften und stellen jedes Jahr neue Auszubildende ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zu den Stellenangeboten